NEWS

NEUEN SOUND BRAUCHT DAS LAND!
27.04.2015


Mitch lebt in Berlin, kommt aus Heidelberg und steht bei einem Label aus Frankfurt am Main unter Vertrag. Genauso bunt und vielfältig wie sein Background ist auch sein Sound. Ist Mitch Hip Hop? Durch und durch! Macht er Rap? Absolut! Spoken Word? Im Grunde ja. Elektro? Irgendwie schon. Pop? Ansatzweise vielleicht. Rock? Zumindest ein bisschen. In Schubladen lässt sich der Wahlberliner jedenfalls nicht stecken, aber eine Bezeichnung passt definitv auf seine Musik: Außergewöhnlich. Heute veröffentlicht Mitch sein Debüt Album „AYCH – All you can hear“ und liefert damit einen Sound ab, den ihr so sicherlich nicht aus dem Hause der Prosa Nostra erwarten würdet. Und genau das macht das Ganze so interessant! Überzeugt euch selbst, gebt euch die erste Videosingle „Puls“ exklusiv auf unserem Youtube Kanal und startet mit Mitch durch die sonnendurchfluteten Straßen Berlins oder checkt das Album „AYCH“ unter unseren Releases oder direkt bei iTunes oder Amazon! & Co.

WAS FÜR EIN JAHR!
29.12.2014
prosa_nostracrew_2010

2014 stand ganz im Zeichen von Prosa Nostra Gründer Mad Mic und bescherrte unserem Label ein erfolgreiches und aufregendes Jahr. Wir feierten unter anderem über 10.000 Downloads seines „Molotov 2.014“ Mixtapes im Mix von DJ Clay-369, über 50.000 Klicks seiner Videosingle „Schweigen ist Gold“ und nur ein knappes Jahr nach dem Relaunch der neuen Website über 687.000 Besucher auf Mad Mic’s Banlieue Connexion. Auch live war die Prosa Nostra von Berlin bis München wieder im ganzen Land unterwegs und traf auf so hochkarätige und unterschiedliche Gäste wie Materia beim DFB Beach Soccer Cup in Warnemünde, Spax beim Tag der deutschen Einheit in Hannover, Becks beim Hessentag 2014 in Bensheim oder Frida Gold beim Weltkindertag in Köln. Auch für 2015 haben wir uns einiges vorgenommen, an erster Stelle das erste echte Studio Album von Mad Mic, an dem natürlich auch seine Label Kollegen Calibuz Wax & Deuceman beteiligt sein werden. Wir bedanken uns für euren großartigen Support und wünschen euch einen lauten, ausschweifenden, entspannten und einfach nur guten Start ins neue Jahr!!

VIDEOPREMIERE VON „SCHWEIGEN IST GOLD“!
01.05.2014


Seit über 10 Jahren hat Prosa Nostra Gründer Mad Mic sein Möglichstes getan, um nicht im Fokus der Kameraobjektive zu stehen. Trotz unzähliger Videos, Fotos, Shows und Releases ist ihm das in der Vergangenheit immer recht erfolgreich gelungen. Mit diesem visuellen Prinzip hat er nun allerdings nachhaltig gebrochen und gewährt uns mit seiner aktuellen Videosingle Schweigen ist Gold einen in jeder Hinsicht extrem nahen Blick auf seine Person sowie sein Seelenleben. Der außergewöhnliche Clip läuft ab sofort exklusiv auf unserem Youtube Kanal und den Song könnt ihr euch, gemeinsam mit dem kompletten Molotov 2.014 Mixtape, nach wie vor kostenlos auf unserer Facebook Seite downloaden. Tune in!

MOLOTOV 2.014 JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN!
07.04.2014
moli2_shirt

Endlich ist es soweit: Der lang ersehnte zweite Teil von Mad Mic’s Molotov Mixtape ist ready! DJ Clay-369 hat sich insgesamt 29 Tracks des Prosa Nostra Chefs zur Brust genommen und aus den besten Features und Sampler Beiträgen der letzten Jahre, bisher unveröffentlichtem Material sowie Remixen und natürlich exklusiven Songs einen Mix mit umwerfender Wirkung gebastelt. Neben den Features von Label Kollegen wie Calibuz Wax & Deuceman mischen weitere Artists aus Frankfurt, Berlin, Paris, Boston oder New York mit. Molotov 2.014 gibt es ab sofort auf unserer offiziellen Facebook Seite zum kostenlosen Download und die passenden Shirts könnt ihr schon demnächst in unserem Shop bestellen. Spread the word!

MOLOTOV 2.014 TRACKLIST & RELEASE TERMIN!
28.03.2014
Molotov_2_Tracklist

Die ersten beiden Audio Singles, das Cover und nun auch die Tracklist von Mad Mic’s Molotov 2.014 Mixtape sind bereits aus dem Sack und doch müssen wir leider zum wiederholten Male bekannt geben, dass sich aufgrund von Problemen mit Kooperations- und Vertriebspartnern der Release Termin erneut verschieben wird. Am 07.04.2014 ist es dann aber endlich soweit und das 29 Track starke Werk, im Mix von DJ Clay-369 und mit Features von u.a. Calibuz Wax, Deuceman, Sabac Red (New York), Knightstalker (Berlin) oder Fik’s & P.Kaer (Paris), kommt endlich auf den Markt. Die Gute Nachricht für alle Supporter: Aus denselben Gründen wird der Molotov 2.014 exklusiv auf unserer Facebook Seite als Free Download erscheinen und nicht wie angekündigt bei iTunes & Co. Stay tuned!

EXKLUSIV: SINGLE NR.2 AUS MAD MIC’S KOMMENDEN MOLOTOV 2.014 MIXTAPE!
20.02.2014


Im Januar hatte Mad Mic bereits das Cover sowie den ersten exklusiven Song zu seinem kommenden Molotov 2.014 Mixtape veröffentlicht und jetzt legt er mit „Ohne dich“ die zweite Audio Single nach. Wie schon Der kleine Bruder, welcher weiterhin im Player auf seiner Artist Page läuft, geht auch dieser Track sehr tief und gibt die Richtung des anstehenden Releases vor. Tune in!

EXKLUSIV: ERSTE SINGLE AUS MAD MIC’S KOMMENDEN MOLOTOV 2.014 MIXTAPE!
17.01.2014
M2_Cover

Zum Jahreswechsel hatte Prosa Nostra Chef Mad Mic das Cover zu seinem kommenden Molotov 2.014 Mixtape veröffentlicht und nun gibt es endlich auch die erste Auskoppelung zu hören. „Der kleine Bruder“ ist der Titel der ersten Single, die ab sofort exklusiv im Player auf Mad Mic’s Artist Page läuft. Damit gibt er die thematisch ernste Marschrichtung des Mixtapes vor, auf dem ganze 29 Songs enthalten sein werden. Auch das Release Datum ist endlich aus dem Sack: Am 10.03.2014 kommt Molotov 2.014 auf den Markt. Bis dahin: Gebt euch die erste Single Der kleine Bruder exklusiv und nur bei uns!

GUTEN RUTSCH MIT DEUCEMAN UND HOLLYWOOD HUSTLER 2!
30.12.2013
Deuceman Hollywood Hustler 2 Mixtape Cover

Das neue Jahr steht kurz bevor und damit ihr alle gut in 2014 landet, geben wir euch Deuceman’s exklusives Mixtape „Hollywood Hustler 2“ zum kostenlosen Download mit auf den Weg. Die extravagante Release Party liegt bereits hinter uns und nach dem Stadtgespräch Nummer Eins geht nun endlich auch das Mixtape an den Start. Ganze 25 Tracks, im Mix von DJ O.D.A mit Features von Labelkollegen wie Mad Mic sowie Artists wie Crase oder Imun, könnt ihr euch ab sofort bei unseren Releases downloaden. Wir wünschen allen einen bombastischen Start ins neue Jahr und freuen uns 2014 unter anderem auf Molotov 2 von Mad Mic, der heute auf seiner facebook Seite das Album Cover veröffentlicht hat, auf das erste Studio Album von Deuceman sowie den ersten Release von Prosa Nostra Neuzugang Daniuz. Rutscht gut rein!

DEUCEMAN RELEASE PARTY IM GOLDEN GATE!
12.11.2013


Am 29.11.2013 präsentiert die Prosa Nostra einen ganz besonderen Leckerbissen: In Frankfurt’s legendärem Strip Club Golden Gate feiert Deuceman die Release Party seines kommenden „Hollywood Hustler 2“ Mixtapes. Nicht nur, dass zum ersten Mal überhaupt ein Hip Hop Event samt Live Actions im Golden Gate über die Bühne geht, auch die Damen des Hauses werden an diesem Abend anwesend sein und ihren Teil dazu beitragen, dass es eine unvergessliche Nacht wird. Doch das ist längst noch nicht alles. Mit der Frankfurter DJ Ikone DJ Sherry, Nas & Ryan Leslie Support DJ Dawit sowie einem ebenfalls alles andere als unbekannten Guest DJ, ist neben der außergewöhnlichen Bühnenshow auch eine exzellente Aftershow-Party gewährleistet. Und weil Deuceman Deuceman ist, können sich alle Gäste sicher sein, dass der Abend weitere, so noch nie dagewesene Specials verspricht. Wer bei dem nächsten großen Stadtgespräch mitreden möchte, darf am 29.11. ab 21:00 Uhr auf keinen Fall fehlen!

PREMIERE VON THAI EXPRESS VOL.3!
09.08.2013


Im Juli hatte Prosa Nostra Artist Deuceman mit einem Teaser den dritten und letzten Teil seiner „Thai Express“ Video-Reihe bereits angekündigt und heute feiert der in Thailand gedrehte Clip endlich exklusive Premiere auf unserem Dailymotion Kanal. Mit dem Finale treibt es Deuce endgültig und immer mit einem Augenzwinkern auf die Spitze und liefert damit außerdem die erste Videosingle zu seinem kommenden „Hollywood Hustler 2“ Mixtape ab. Eine abgefahrenere House Party hätte Deuceman für seine Zuschauer wohl kaum schmeißen können – tune in!

DEUCEMAN KÜNDIGT DAS FINALE AN!
15.07.2013


Mit dem Teaser zu „Thai Express 3“ kündigt Prosa Nostra Artist Deuceman nicht nur das Finale seiner in Thailand produzierten Video-Reihe an, sondern gleichzeitig auch den Release seines „Hollywood Hustler 2“ Mixtapes für August 2013. Gebt euch den Teaser, der ab sofort exklusiv auf unserem Vimeo Kanal läuft, in dem Deuce euch ein letztes Mal nach Thailand entführt und zum Abschluss natürlich die Korken richtig knallen lässt!

PACMAN EP RELEASE & NEUE VIDEOSINGLE VON DEUCEMAN!
29.05.2013


Damit die Wartezeit auf sein lang erwartetes, erstes Studio Album nicht allzu schmerzhaft ist, hat Prosa Nostra Artist Deuceman jetzt die 7 Track starke EP Pacman fertig gestellt, welche es ab sofort bei unseren Releases zum kostenfreien Download gibt. Und Deuceman wäre nicht Deuceman, wenn er sich dafür nicht auch in visueller Hinsicht etwas ganz besonderes ausgedacht hätte. So hat er die Videosingle „Mella Bella Shit“ mal soeben in Vietnam abgedreht und lädt euch damit alle auf einen Ausflug nach Saigon ein. Der Clip läuft ab sofort exklusiv auf unseren Kanälen bei youtube, Dailymotion & vimeo. Anschauen, abfeiern und die Pacman EP ziehen!

WIR WÜNSCHEN EINEN GUTEN RUTSCH!
31.12.2012


Was war das für ein verrücktes Jahr! Innerhalb der 12 Monate des Jahres 2012 hat die Prosa Nostra genau 12 Releases auf den Markt gebracht – das macht im Schnitt also eine Veröffentlichung pro Monat. Ganze 7 exklusive Alben bzw. Mixtapes von Calibuz Wax oder Deuceman konnten genauso erfolgreich realisiert werden, wie ganze 5 Neuauflagen zum 10jährigen Label Bestehen. Inklusive jeder Menge bisher unveröffentlichtem Bonus Material, wie das ausverkaufte Molotov Mixtape von Mad Mic. 5 exklusive Videosingles von und mit Deuceman & Mad Mic, den Living Legends, Sabac Red von Non Phixion, Nine aus New York, Standhaft und der ganzen Prosa Nostra feierten Premiere bei Backspin TV, Mixery Raw Deluxe TV oder Rap Game One. Unzählige Shows gingen in ganz Deutschland über die Bühne, wie auf der Parade der Kulturen beim Heimspiel in FFM. Nicht zu vergessen die zahlreichen Hip Hop Workshops, wie in Nidderau in Kooperation mit To Moves oder dem fast schon legendären Rap Workshop im Frauenvollzug der JVA III in Frankfurt. 2012 war also nicht nur ein sehr erfolgreiches, sondern vor allem ein sehr interessantes und spannendes Jahr. Das Team der Prosa Nostra wünscht allen einen guten Rutsch und nur das Beste für 2013! Um mit den Worten von DJ Clay-369 zu schließen: We aint done yet!

FROHE WEIHNACHTEN MIT DER BANLIEUE CONNEXION!
22.12.2012


Und wir feiern weiter! Diesmal können sich vor allem alle Freunde des Rap Francais über die Feierlichkeiten zum 10jährigen Label Bestehen der Prosa Nostra freuen. Denn pünktlich zu den Feiertagen erscheint das zweite und mittlerweile ausverkaufte Banlieue Connexion Mixtape von DJ Clay-369 als Neuauflage zum kostenlosen Download. Seit dem Jahr 2004 betreibt Mad Mic die Banlieue Connexion, welche er im Laufe der Jahre nicht nur zum größten deutschsprachigen, sondern zum allgemein größten Rap Francais Portal im Netz ausgebaut hat. Das 36 Track starke Mixtape könnt ihr ab sofort bei unseren Releases runterladen. Das Team der Prosa Nostra wünscht Frohe Weihnachten!

RE-RELEASE VON MAD MIC’S AUSVERKAUFTEM MOLOTOV MIXTAPE!
01.12.2012


Und wir feiern weiter! Die nächste Aktion zum zehnjährigen Label Bestehen steht an und aufgrund der hohen Nachfrage haben wir gleich noch einen guten Grund das ausverkaufte Molotov Mixtape von Mad Mic neu aufzulegen. 2010 erschien der Release auf CD und schon die drei im Vorfeld veröffentlichten Videosingles machten damals klar, dass der Molotov ein Erfolg sein wird. Seit letztem Jahr ist das Mixtape restlos vergriffen und nun erscheint das Werk im Mix von DJ Clay-369, inklusive ganzer 9 bisher unveröffentlichter Bonus Tracks bzw. Remixes, am 10.12.2012 zum kostenlosen Download! Die Videosingles zu „Frankfurt“, „Schema FFM“ und „Stell dir vor“ findet ihr natürlich in unserem Youtube Channel und das Molotov Snippet könnt ihr euch schon jetzt bei unseren Releases anhören. Tune in!

NEUE VIDEOSINGLE VON MAD MIC!
19.11.2012


Zum 10jährigen Label Bestehen der Prosa Nostra feiert Mad Mic’s Klassiker „All we got iz uz“ Clip-Premiere und zeigt neben jeder Menge bisher unveröffentlichtem Filmmaterial auch einen exklusiven Gast Auftritt von Hip Hop Legende A.G. von D.I.T.C. aus New York. Das bis dato ungezeigte Video Footage stammt hauptsächlich aus den frühen Anfängen und reicht von 1999, also aus der Zeit noch vor der Label Gründung, bis ins Jahr 2009. Den Song selbst produzierte Mad Mic im Jahr 2004 und veröffentlichte ihn 2005 auf der ersten Prosa Nostra Compilation Rap, die es zum aktuellen Jubiläum als Neuauflage zum freien Download gibt. Der Clip läuft ab sofort exklusiv auf unseren Kanalen bei Youtube, Vimeo, Dailymotion und Myvideo. Tune in!

10 JAHRE PROSA NOSTRA: RE-RELEASE DER ERSTEN LABEL COMPILATION „RAP“!
24.10.2012


Der Release des JVA Samplers Free your mind liegt nicht einmal eine Woche zurück, da steht schon die nächste Veröffentlichung in den Startlöchern. 2012 steht natürlich weiterhin im Zeichen des zehnjährigen Labelbestehens und aus diesem Grund wird die erste Compilation der Prosa Nostra am Freitag den 02.11.2012 als Anniversary Edition re-released. „Rap“ erschien im Jahr 2005 auf CD & Tape und ist seit vielen Jahren vergriffen. Zum Jubiläum legen wir den Sampler jetzt zum kostenlosen Download neu auf und natürlich haben wir dafür zusätzlich ein paar bisher unveröffentlichte Bonus Tracks ausgegraben. Außerdem erscheint zum Release auch ein neuer Clip mit bis dato ungezeigtem Videomaterial. Die Trackliste der Anniversary Edition könnt ihr euch schon jetzt bei unseren Releases ansehen und das legendäre, zwanzig Minuten lange Intro der „Rap“ Compilation erscheint schon nächsten Montag auf unseren Kanälen bei Youtube, Vimeo oder Dailymotion. Tune in!

„FREE YOUR MIND“ SAMPLER ZUM WORKSHOP IN DER JVA KOMMT DIESEN FREITAG!
15.10.2012


Diesen Mittwoch den 17.10.2012 gibt es live und exklusiv bei Radio Hip Hop Culture die ersten Hörproben aus dem Free your mind Sampler zum Rap Workshop im Frauenvollzug der JVA FFM III. Ab 21:00 Uhr feiern wir natürlich auch die Audio Premiere zum Titelsong von Mad Mic & Calibuz Wax und außerdem erwarten euch in der Show ein paar ganz besondere Special Guests, die einiges über den Workshop in der JVA erzählen können. Am Freitag den 19.10.2012 geht der komplette „Free your mind“ Sampler dann exklusiv bei uns zum kostenlosen Download online. Tune in!

RAP WORKSHOP IM FRAUENVOLLZUG DER JVA FFM III BEGEISTERT ALLE BETEILIGTEN
24.09.2012


Ein wirklich außergewöhnliches Projekt fand vom 12. bis zum 16. September 2012 hinter den Mauern der Justizvollzugsanstalt Frankfurt am Main III statt. Unter dem Motto „Free your mind“ wurde fünf Tage lang im Frauenvollzug der JVA getextet, gerappt und produziert und am Ende verwirklichten die insgesamt 15 Teilnehmerinnen, alle im Alter zwischen 17 und 26 Jahren, ganze neun eigene Rapsongs. Mit der Unterstützung der erfahrenen Workshopleiter der Prosa Nostra entwickelten die Teilnehmerinnen in kleinen Gruppen jeweils eine gemeinsame Hook und verfassten jede für sich eigene Lyrics. Diese wurden anschließend in einem mobilen Tonstudio auf Deutsch, Englisch, Roma, Höllandisch, Portugiesisch, Russisch oder Türkisch aufgenommen, um danach von den beiden Workshopleitern zu einer professionellen CD verarbeitet zu werden.

Mad Mic & Calibuz Wax sind von den Ergebnissen mehr als positiv überrascht. „Was die Teilnehmerinnen, die größtenteils zum ersten Mal einen eigenen Text in Reimform geschrieben haben, in dieser kurzen Zeit geleistet haben, ist wirklich unglaublich“, sagt Calibuz Wax. „In nicht einmal vier Stunden, die den Insassinnen pro Tag zwischen Arbeits bzw. Ausbildungsmaßnahmen und dem Einschluß zur Verfügung standen, wurde hier mit einer solchen Motivation und Leidenschaft Musik gemacht, wie ich es wirklich selten gesehen habe“, ergänzt Mad Mic, der seit 2008 mit seinen Kollegen bundesweit solche Workshops veranstaltet.

Die Teilnehmerinnen selbst blühten in der kurzen Zeit sichtbar auf, gingen immer mehr aus sich heraus, fanden zu neuem Selbstbewusstsein und legten ein ungeahntes Engagement an den Tag. „Ich bin mittlerweile seit über vier Jahren als Anstaltspädagoge in der JVA tätig und konnte bereits eine Reihe an interessanten Projekten umsetzen. Aber dass die Teilnehmerinnen, mit solchem Einsatz und einer solch positiven Begeisterung, jeden Tag pünktlich zum Workshop erscheinen und es dazu überhaupt nicht abwarten können ihre Arbeit fortzusetzen, das habe ich wirklich noch nicht erlebt“, berichtet Stefan Schwab, Projektleiter und Initiator des Rap Workshops.

„Ich bin jeden morgen mit guter Laune aufgestanden und richtig elanvoll in den Tag gestartet, weil ich unbedingt weiter an unserem Lied arbeiten wollte“, pflichtet Jennifer Herrn Schwab bei, die es trotz des erheblichen Zeitdrucks geschafft hat, wie all ihre Kolleginnen auch, gleich zwei Songs fertig zu stellen. Natürlich wünschen sich sowohl Herr Schwab als auch die beiden Frankfurter Rapper, dass sich die inhaftierten Frauen diesen Elan auch in anderen Bereichen ihres Lebens zu nutze machen. Obwohl alle Teilnehmerinnen auf engstem Raum und bei einer enormen Geräuschkulisse ihre Texte geschrieben haben, wurden auch raue Umgangsformen draußen gelassen.

Der gegenseitige Respekt stand im Vordergrund und viele der auf verschiedenen Stationen inhaftierten Damen griffen sich in Sachen Reimfindung oder Ähnlichem sogar helfend unter die Arme. Selbst außerhalb der Workshopzeiten wurden die Stifte nicht aus der Hand gelegt und so hatte der kreative Prozess auch nach dem Einschluss auf den Zellen weiter Bestand. „Man hat ganz deutlich gesehen, dass hier alle ein Ventil gefunden haben, um ihre aufgestauten Emotionen und Agressionen auf kreativem Wege mal so richtig rauszulassen. Und wenn das zu einem entspannteren Miteinander führt, offensichtlich auch für das Personal der JVA, dann hat sich der Workshop alleine dafür schon gelohnt“, freut sich Calibuz Wax, der auch für das spätere Fotoshooting verantwortlich war, aus dessen Ergebnissen das Artwork der CD entsteht.

„Durch diesen Workshop haben die Teilnehmerinnen über ihre Situation bzw. über ihr Leben reflektiert und Gedanken zu Papier gebracht, die sie unter normalen Umständen vielleicht niemals artikuliert hätten“, sagt Mad Mic und ergänzt:“Wir sind wirklich stolz auf das, was die Mädels in den vergangenen fünf Tagen erreicht haben und es freut mich sehr, dass auch die Teilnehmerinnen etwas haben, auf das sie richtig stolz sein können“. Am 28. September kehren die beiden Workshopleiter der Prosa Nostra in die JVA zurück, um den Teilnehmerinnen die entstandene CD zu überreichen. Den „Free your mind“ Sampler und damit die musikalischen Ergebnisse des Rap Workshops im Frauenvollzug der JVA Frankfurt III gibt es außerdem ab dem 05. Oktober exklusiv und nur bei uns zum kostenlosen Download! Hier gibt es die Pressemeldung zum Workshop in der JVA als PDF.

MAD MIC & CALIBUZ WAX GEHEN INS GEFÄNGNIS!
10.09.2012


Nein, diese Meldung ist keine Zeitungsente und auch kein verspäteter Aprilscherz. Jedoch wurden die beiden Prosa Nostra Artists & Living Legends Macher keineswegs eines Verbrechens für schuldig befunden, sie begeben sich vollkommen freiwillig hinter Gitter. Denn kommenden Mittwoch startet der „Free your mind“ Rap Workshop im Frauenvollzug der JVA Frankfurt III, den Mad Mic & Calibuz Wax eine Woche lang leiten werden. „Wir freuen uns wirklich sehr auf diesen Workshop, auf die Arbeit mit allen Teilnehmerinnen und auf eine insgesamt sehr interessante Woche“, sagt Mad Mic, der sich bereits seit 2008 mit der Durchführung von Hip Hop Workshops sozial engagiert. Vom 12. bis einschliesslich zum 16. September wird hinter den Mauern der Justizvollzugsanstalt getextet, gerappt und produziert – über die Ergebnisse dieses außergewöhnlichen Projektes berichten wir natürlich im Anschluss an den Workshop. Bis dahin gilt für alle Beteiligten: FREE YOUR MIND!

DIE VIDEOPREMIERE VON „DIES & DAS“ JETZT EXKLUSIV AUF RAPGAME ONE TV!
17.08.2012


Die Videopremiere von Deucemann’s neuer Single „Dies & Das“ feat. Mad Mic läuft ab sofort exklusiv auf Rapgame One TV! Sein neues Mixtape 2010 Fahrenheit ist außerdem ab sofort erhältlich und das Ganze zum zehnjährigen Prosa Nostra Jubiläum auch noch kostenlos! Also ab zu Rapgame One TV für den Clip und danach direkt zum Download des Mixtapes bei unseren Releases.

DEUCEMAN & MAD MIC VIDEOPREMIERE EXKLUSIV AUF RAPGAME ONE TV!
13.08.2012


Erst vor kurzem war Deuceman noch Headliner bei der Parade der Kulturen und sorgte zuletzt vergangenes Jahr für viel Wirbel, als er neben US Rapper & Terror Squad Gründer Triple Seis auf dem erfolgreichen Living Legends Album von Mad Mic & Calibuz Wax erschien. Aufgrund der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Prosa Nostra hat er sich jetzt nicht lange bitten lassen und released mit 2010 Fahrenheit ein neues Mixtape. Die bisher unveröffentlichten Songs entstanden zwischen 2010 & 2012 und die Videosingle „Dies & Das“ feat. Mad Mic feiert diesen Freitag exklusiv Premiere auf Rapgame One TV. Der Clip wurde produziert von WeNeedColours, dem renomierten Designerteam was bereits für Azad tätig war und featured außerdem den Frankfurter Choreograph & Tänzer Heresh Derakhshan von ToMoves Urban Arts. Deuceman’s neues Mixtape gibt es, inklusive der Single „Dies & Das“, ebenfalls ab Freitag exklusiv bei unseren Releases zum kostenlosen Download. Tune in!

DIE VIDEOPREMIERE VON OFFENSIVSCHLAG JETZT EXKLUSIV AUF BACKSPIN TV!!
29.06.2012


Wie bereits berichtet feiert Calibuz Wax heute eine außergewöhnliche Videopremiere. Denn was Backspin TV jetzt exklusiv präsentiert, ist der ganze acht Jahre alte, längst verloren geglaubte und nur in der Rohfassung existierende Clip „Offensivschlag“ aus dem Jahr 2005. Dieser war einst als Videosingle zum Album „Mut und Hoffnung“ von Standhaft geplant, der ehemaligen Crew von Wax, die sich kurz nach dem Release trennte und deshalb das Video nie veröffentlichte. Zum zehnjährigen Labelbestehen der Prosa Nostra konnten wir jetzt nicht nur dieses Stück Frankfurter Rap Geschichte ausgraben, sondern haben auch das besagte Standhaft Album, inklusive Bonus Track, zum kostenlosen Download online gestellt. Also gebt euch den Offensivschlag auf Backspin TV und zieht euch „Mut und Hoffung“ bei unseren Releases.

EXKLUSIVE VIDEOPREMIERE AUF BACKSPIN TV – NACH 8 JAHREN!!!
25.06.2012


Was die Kollegen von Backspin TV am kommenden Freitag den 29.06.12 exklusiv präsentieren, ist schon etwas mehr als eine gewöhnliche Videopremiere. Denn bei Offensivschlag handelt es sich nicht einfach um einen neuen Clip, sondern um ein über 8 Jahre altes Video, dass bis heute nie veröffentlicht wurde.

Zum zehnjährigen Label Bestehen re-releasen wir jetzt unsere erfolgreichsten Veröffentlichungen zum freien Download und ganz weit oben auf der Agenda steht das Album „Mut und Hoffnung“ von Standhaft. Die CD von Calibuz Wax & Madizo war 2005 in Windeseile vergriffen und trotzdem wurde der von vielen geforderte Reprint nie realisiert. Denn kurz vor dem Release zog sich Madizo komplett aus der Musik Branche zurück, was auch zur Folge hatte, dass das Video zu „Offensivschlag“ niemals über die Rohfassung hinaus kam.

Schon 2002 sorgten die Jungs von Standhaft, damals noch zusammen mit Be Flex und unter dem Namen Relict, mit ihrem Song auf dem zweiten FFMCs Mixtape „und wir gehen tiefer“ landesweit für Aufsehen. Die letzte gemeinsame Show absolvierte das Duo vor mehr als 10.000 Zuschauern bei „Sound of Frankfurt“, bevor sie ihr längst überfälliges Debüt verwirklichten. Calibuz Wax, der aus F-Ginnheim stammt, und Madizo, der in F-Sossenheim aufgewachsen ist, waren Vorbilder für viele Rapper der nachfolgenden Generationen. Auch deshalb sind wir stolz, der Crew und ihrem verloren geglaubten Video zu „Offensivschlag“ die Ehre zu Teil werden zu lassen, die ihr gebührt. Also freut euch auf die exklusive Videopremiere bei Backspin TV und gebt euch ein Stück Frankfurter Rap Geschichte.

Das Standhaft Album „Mut und Hoffnung“ könnt ihr, inklusive dem legendären Relict Song „Angels of death“ als Bonus Track, ebenfalls ab dem 29.06.12 kostenlos bei unseren Releases downloaden. Alle Infos über das letzte aktive Standhaft Mitglied Calibuz Wax findet ihr auf seiner Artistpage.

LIVING LEGENDS JETZT AUCH BEI MUSICLOAD, SIMFY & SPOTIFY!
11.06.2012


Der Release des Living Legends Albums von Mad Mic & Calibuz Wax liegt schon fast ein knappes Jahr zurück und trotzdem ist die Nachfrage nach wie vor groß. Deshalb haben wir nochmals unsere Vertriebswege erweitert und neue Partner hinzu gewonnen. Nach Amazon Deutschland, iTunes, Amazon USA, Vinyl Digital, MZEE, Saturn, HHV, Media Markt oder UGHH führen jetzt auch Musicload, Simfy und Spotify das international erfolgreiche Album der beiden Prosa Nostra Artists. Wer es sich also noch nicht auf CD, 2LP oder MP3 geholt hat, sollte jetzt bei einem unserer Vertriebspartner zuschlagen!

WIR FEIERN 10 JAHRE PROSA NOSTRA!
01.05.2012


Wir können es selbst kaum glauben, aber die Prosa Nostra feiert dieses Jahr tatsächlich 10jähriges Jubiläum! Mit der Verwirklichung des Living Legends Albums im letzten Jahr haben wir uns zwar schon ein vorzeitiges Geschenk gemacht, aber natürlich steht 2012 klar im Zeichen von einer verdammten Dekade des Label Bestehens. Ein Anlass, der uns zutiefst dazu verpflichtet in den kommenden Monaten richtig auf die #%* zu hauen. Zum Auftakt der Feierlichkeiten präsentieren wir euch die Neuauflage des ersten offiziellen Prosa Nostra Releases zum freien Download. Die Juice beschrieb Mad Mic 2003 als „mit Metaphern reich ausgestatteten MC“ und sagte über seine Debüt EP „dass sie mit einer Darkness daher kommt, wie man sie nur aus der Bankenmetropole Frankfurt gewohnt ist“. Die Print Ausgabe der MKZWO urteilte, dass atmosphärische Beats & reflektierte Lyrics die „Persönlichkeit dieser Platte unterstreichen“. Mad Mic’s „Seelenspiegel“ erschien damals erfolgreich auf Vinyl & CD und steht euch ab sofort bei unseren Releases als Anniversary Edition, inklusive dreier Bonus Tracks, zum kostenlosen Download bereit. Zieht euch den offiziellen Startschuss unserer Labelgeschichte und feiert mit! Der Anfang ist gemacht…

„THE WORD“ FEAT. NINE AB SOFORT AUCH AUF YOUTUBE
10.04.2012


Nach der exklusiven Premiere auf Mixery Raw Deluxe TV gibt es die vierte Videosingle „The Word“ feat. Nine aus dem Living Legends Album von Calibuz Wax & Mad Mic jetzt auch auf unserem youtube channel zu sehen. Tune in!

ENGLISH VERSION
After „The Word“ feat. Nine had it’s exclusive premiere on Mixery Raw Deluxe TV the fourth videosingle of the Living Legends album of Calibuz Wax & Mad Mic is now also showing on our official youtube channel. Tune in!

DIE VIDEOPREMIERE VON „THE WORD“ FEAT. NINE EXKLUSIV BEI MIXERY RAW DELUXE!
30.03.2012



Endlich ist es soweit! Die vierte Videosingle zum Living Legends Album von Calibuz Wax & Mad Mic geht nächste Woche on air. Wir feiern die Premiere von „The Word“ feat. Nine am Mittwoch den 04.04.2012 gegen 12:00 Uhr exklusiv bei Mixery Raw Deluxe. Tune in!

ENGLISH VERSION
The waiting is over! The fourth videosingle of the Living Legends album by Calibuz Wax & Mad Mic will be aired next week. „The Word“ feat. Nine has it’s premiere on wednesday the 4th of April at 1200 CET exclusively on Mixery Raw Deluxe TV. Tune in!

SABAC RED MIT NEUER VIDEOSINGLE ZUM LIVING LEGENDS ALBUM!
23.02.2012


Dass mit Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax nicht nur die Macher das Living Legends Album gebührend feiern, sondern auch die featured Artists, beweist jetzt auch Sabac Red. Denn das Non Phixion Mitglied hat sich in Eigeninitiative sowohl die Originalversion von „No good“, als auch den offiziellen Remix, der auf whitelabel.net auf Position 4 gechartet ist, geschnappt und einen Videoclip dazu realisiert. Wir freuen uns sehr über diese unerwartete dritte Videosingle zum Album und möchten uns an dieser Stelle nochmals für das große Engagement von Sabac und aller featured Artists bedanken. „No good“ in voller Länge findet ihr z.B. bei iTunes und die Vollversion vom Remix könnt ihr euch auf unserer Startseite reinziehen.

ENGLISH VERSION
Not only Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax are pushing their Living Legends album to the top, also the featured artists are showing that they are really into the project. The latest example comes from non other than Sabac Red. The founding member of Non Phixion has now realized a videoclip for “No good”. For that he took the original album version and the official remix, which rushed on position 4 on the whitelabel.net charts, and mixed it together. We’re really proud to present this unexpected third videosingle of the Living Legends album and we want to thank Sabac Red and all other featured artists again for their full engagement. Get the full version of “No good” for example on iTunes and listen to the full version of the official remix on our starting page.

BABYLONGKING OUT NOW! – DAS FÜNFTE UND LETZTE LOST TAPE VON CALIBUZ WAX
13.02.2012


Mit der Babylonking EP dropt Calibuz Wax jetzt den fünften und letzten Teil seiner Lost Tapes Reihe und kommt damit in gerade einmal 5 Wochen dem Wunsch nach, der über die Jahre von so vielen Hörern an ihn gerichtet wurde. Die Tracks der EP entstanden zwischen 2009 und dem Beginn der Studioaufnahmen zum Living Legends Album Anfang 2011. Darauf enthalten ist mit Der Writer auch einer von Wax’s bekanntesten Songs, welcher bereits seit dem Relaunch unserer Website vor knapp 2 Jahren im Player auf seiner Artist Page kontinuierlich heiss läuft. Also auf zu unseren Releases, wo die Graffiti Hymne und die komplette Babylonking EP ab sofort zum kostenlosen Download bereit stehen.

„LOST TAPE“ NUMMER 4 – OUT NOW!
04.02.2012


Die ersten drei Lost Tapes von Calibuz Wax haben innerhalb von nur drei Wochen erfolgreich an der 10.000 Downloads Marke gekratzt. Mit Inferno geht nun der vierte Teil online und auch darauf können wir euch viele bis dato unveröffentlichte Tracks von Wax präsentieren. Ein Song des Albums dürfte allerdings einigen von euch gut in Erinnerung sein. Denn „Schoppn“ wurde 2010 bereits erfolgreich auf dem vierten Propz City FFM Mixtape released und begleitete Calibuz bei vielen unvergessenen Shows. Hier gehts zum kostenlosen Download des 12 Track starken Lost Tapes Nummer 4: Inferno.

CALIBUZ WAX DROPT SEIN „LOST TAPE“ NUMMER 3!
28.01.2012


Obwohl unsere Server dank der großen Nachfrage zu Teufelswerk und SuperMC weiterhin auf Hochtouren laufen, schiesst Calibuz Wax mit ED Posseshit direkt den dritten Teil seiner „Lost Tapes“ Reihe hinterher. Das 18 Song starke Album entstand zwischen 2006 und 2009, zusammen mit Wax’s Kollegen von ED. Als Bonus Track gibt es mit „Net aufzuhalten“ die musikalische Geburtsstunde der ED Posse oben drauf, welche einst auf dem Skyline Underground Sampler veröffentlicht wurde. Und obwohl das Album bis dato unveröffentlicht blieb, hat es auch hier damals Videomaterial an die Öffentlichkeit geschafft. Den Street Clip zu Killaflows könnt ihr euch auf youtube ansehen und das dritte „Lost Tape“ von Calibuz gibt es ab sofort zum kostenlosen Download. Hier gehts zum ED Posseshit.

SUPER MC OUT NOW!
21.01.2012


Über 3000 Downloads nach knapp einer Woche und das ohne jede Promo. Teufelswerk, das erste der 5 „Lost Tapes“ von Calibuz Wax findet eindeutig Anklang. Natürlich steht es auch weiterhin zum kostenlosen Download bereit, doch mit SuperMC geht schon der zweite Teil an den Start. Zwischen 2006 und 2008 entstand dieses bisher unveröffentlichte Album und die beiden Videosingles, welche es damals an die Öffentlichkeit schafften, machten Wax auch als Solo Artist direkt deutschlandweit bekannt. Die Clips zu g.i.n.love und Die Wahrheit über Frankfurt findet ihr auf der Artistseite von Calibuz und das zweite seiner „Lost Tapes“ gibt es ab sofort zum kostenlosen Download. Hier geht’s zum SuperMC.

TEUFELSWERK OUT NOW!
07.01.2012


Seit ich denken kann, hält Calibuz Wax die Fahne des Frankfurter Untergrunds so hoch wie kaum ein anderer. Kompromisslos, kontrovers und vor allem unkonventionell. Ich kenne keinen Musiker der so viele Jahre sein eigenes Ding durchgezogen hat, ohne sich von der Industrie auch nur ansatzweise verbiegen zu lassen. Unbeeindruckt und ganz selbstverständlich. Ihm ist alles, außer der Musik an sich, völlig egal. Marketingstrategien, Image, Fame, Verkaufszahlen. Jeder A’n’R dieser Erde würde sich an ihm die Zähne ausbeißen. Und genau das macht ihn aus. Eine der positivsten Folgen aus dem sensationellen Feedback zum Living Legends Album ist, dass es Calibuz dazu bewogen hat, seine längst verloren geglaubten Alben doch noch einmal auszugraben. Es ist absolut unglaublich, dass Teufelswerk, nach all den Jahren, all den Shows, Projekten, Veröffentlichungen und Erfolgen, der erste echte Solo Release von Calibuz ist. Ich bin extrem geflasht, dass diese Momentaufnahmen doch noch ihren mehr als verdienten Output bekommen und ich weiß, dass ich da bei weitem nicht der einzige bin.

-Mad Mic-

Teufelswerk, das erste von fünf „Lost Tapes“ von Calibuz Wax, gibt es ab sofort exklusiv und kostenlos zum freien Download!

FROHES NEUES MIT CALIBUZ WAX!
03.01.2012


Erst einmal wünschen wir euch allen ein frohes Neues und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. Wir beginnen 2012 mit dem Release von nicht weniger als 5 Alben und zwar allesamt von Calibuz Wax! Nicht zuletzt durch den grandiosen Erfolg des Living Legends Albums wurden die Rufe nach einem längst überfälligen Solo Release des Frankfurter Untergrund Veteranen immer lauter. Also haben wir tief in den Archiven der Prosa Nostra gegraben und konnten dort ganze 5 Alben von Wax, die er zwischen 2003 und 2010 produziert aber niemals veröffentlicht hat, sicher stellen. Wir freuen uns euch mit „Teufelswerk“ die erste Episode dieser verloren geglaubten Reihe präsentieren zu können. Den Remix zum Titelsong des 13 Track starken Albums, welches zwischen 2003 und 2006 entstanden ist, könnt ihr euch jetzt direkt anhören. Calibuz Wax’s komplettes Teufelswerk gibt es dann demnächst zum kostenlosen Download exklusiv auf unserer Website.

„TEUFELSKREIS“ VIDEOPREMIERE AUF HIPHOP.DE!
05.12.2011


Obwohl Mad Mic vs Tyler Torance weiterhin in Sachen Living Legends durch die Lande tourt, hat er trotzdem Zeit gefunden ein neues Video einzutüten. Der Clip zu seinem Track „Teufelskreis“ feat. Asket Akbar, der gerade exklusiv auf dem dritten Ich bin FFM Sampler veröffentlicht wurde, feiert heute Premiere auf HipHop.de. Jetzt einschalten, weitersagen und hier „Ich bin FFM 3“ kostenlos downloaden!

MAD MIC EXKLUSIV AUF ICH BIN FFM VOL.3!
07.10.2011


Ja, es gibt ein Leben neben dem Living Legends Album und Prosa Nostra Artist Mad Mic vs Tyler Torance gestaltet dieses nicht minder interessant. Denn zusammen mit Asket Akbar & Beatmaker K.O.G. ist er jetzt mit dem Song „Teufelskreis“ exklusiv auf dem dritten Ich bin FFM Sampler vertreten, dessen erste Teile bereits für Furore auch weit ausserhalb der Frankfurter Hip Hop Szene gesorgt haben. Neben Mad Mic sind weitere namhafte Gäste wie Mr.Marius, Jonesmann, Real Jay, Celo & Abdi oder die Jungs von der Randgruppe mit von der Parti und die Beats kommen von so renomierten Produzenten wie Lex Barkey, Brian Uzna, Koolade oder den Bounce Brothas. Den Sampler mit insgesamt 42 Titeln könnt ihr euch ab sofort kostenlos runterladen – hier geht es zum Download.

CHART POSITION 4 FÜR MAD MIC, CALIBUZ WAX & SABAC RED!
19.09.2011


Nur knapp hinter den Superstars Timbaland & Pitbull und weit vor Artists wie Chayse & Jadakiss reiht sich die aktuelle Single aus dem Living Legends Album von Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax auf Platz 4 der offiziellen Whitelabel.net Download Charts ein. Damit knüpft „No good“ feat. Sabac Red von Non Phixion nahtlos an die Erfolge der ersten Singles an, welche allesamt in den Top Ten gelandet sind. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle die diesen Song möglich gemacht haben und vor allem an alle Supporter, ohne die wir die Charts nicht stürmen könnten. „No good“ steht weiterhin bei Whitelabel.net, dem internationalen DJ Network von Marktführer Serato, zum kostenfreien Download bereit und den exklusiven Remix von A-Bomb & Feedback könnt ihr ab sofort auch in unserem Player hören.

ENGLISH VERSION
The fifth audio single from the Living Legends album of Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax rushed on position 4 of the official download charts from Whitelabel.net – just behind superstars like Timbaland & Pitbull and in front of artists like Chayse & Jadakiss. With this chart entry the success of „No good“ feat. Sabac Red (Non Phixion) is similar to the other singles from the Living Legends album, cause they all went into the Top Ten. We have to say thank you again to all people who made this song happen and especially to all our supporters, who pushed us into the charts again. „No good“ is still available for all DJs as a free download on Whitelabel.net – the international DJ Network from market leader Serato – and the exclusive remix produced by A-Bomb & Feedback is now running in our music player.

„NO GOOD“ FEAT. SABAC RED SAMT EXKLUSIVEM REMIX AUF WHITELABEL.NET
12.09.2011


Bereits vier Audio Singles haben Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax aus ihrem Living Legends Album exklusiv bei Whitelabel.net ausgekoppelt und stürmten mit allen vier Titeln unter die Top 10 der offiziellen Download Charts. Zuletzt ergatterten sie gemeinsam mit Thirstin Howl sogar Platz 3 und verwiesen damit erneut internationale Top Stars wie Jamie Foxx oder Lil Wayne auf die hinteren Ränge. Für die fünfte Audio Single „No Good“ feat. Sabac Red von Non Phixion hat sich das Duo noch einmal etwas ganz besonderes ausgedacht. Denn neben dem Original Track, dem Instrumental vom Berliner Beatmaker Romeo und dem Acapella bietet die Single auch einen exklusiven Remix, der nicht auf dem Album enthalten ist! Maßgeschneidert wurde dieser vom Frankfurter Produzenten Team A-Bomb & Feedback, welches vor allem durch seine zahlreichen Beats für Tone noch in bester Erinnerung sein sollte. Also auf zu Whitelabel, dem internationalen DJ Network von Marktführer Serato und die aktuelle Living Legends Single „No Good“ feat. Sabac Red kostenlos ziehen und pumpen!.

ENGLISH VERSION
Until now Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax droped four audio singles from their Living Legends album exclusively on whitelabel.net and they all rushed into the Top 10 of the official download charts. Most recently the last single with Thirstin Howl even went on chart position 3 and was again in front of songs from international top stars like Jamie Foxx or Lil Wayne. For their fifth audio single “No Good” feat. none other than Sabac Red of Non Phixion the duo comes up with something really special. Because the single not only features the original track, the instrumental produced by Romeo and the acapella, it also offers an exclusive remix, which is not included on the album! The remix is produced by A-Bomb & Feedback, the famous beatmaker team from Frankfurt, particularly known for their beats for germany’s rhyme machine Tone. So lets go to Whitelabel, the international DJ Network from market leader Serato and get the Living Legends single “No good” feat. Sabac Red right now and for free!.

EXKLUSIVES INTERVIEW AUF RESURRECTION OF RAP
16.08.2011


Nach dem Interview von Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax zur Videopremiere von „These lines“ feat. Thirstin Howl auf Rap.de ist nun ein ausführliches Interview der beiden Living Legends Macher auf Resurrection of Rap erschienen. Alle die einen Blick hinter die Kulissen des Mammut Projektes werfen wollen, sollten sich das exklusive Interview nicht entgehen lassen.

ENGLISH VERSION
After Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax talked on Rap.de about the videopremiere of „These lines“ feat. Thirstin Howl, the main actors of the Living Legends album now made an exclusive and detailed interview for Resurrection of Rap. If you want to look behind the scenes of the project, you have to check this.

CHART POSITION 3 FÜR DIE LIVING LEGENDS SINGLE „THESE LINES“!
08.08.2011


Wer hätte gedacht, dass die Chart Platzierungen 5 & 6 unserer ersten drei Audio Singles mit Krumb Snatcha, Tame One & Louieville Sluggah noch zu toppen sind? Vor allem wenn man bedenkt, dass wir damit nur ganz knapp hinter Hits von J-Lo oder LMFAO und vor Artists wie Lil Wayne, Lady Gaga oder Eminem standen? Es geht aber noch besser! Denn heute ist die aktuelle Single aus dem Living Legends Album von Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax auf Platz 3 der offiziellen Download Charts von Whitelabel.net eingestiegen! Damit ist „These lines“ feat. Thirstin Howl nicht nur unsere erfoglreichste Single, sondern auch einer der unkommerziellsten Rap Songs der es jemals in die Top 3 der Whitelabel Charts geschafft hat. Das aktuelle Video zum Song könnt ihr euch jetzt auch auf unserem youtube channel reinziehen und zur offiziellen Release page der Top 3 Audio Single geht es hier.

ENGLISH VERSION
Who would have thought that our first three audio singles with Krumb Snatcha, Tame One & Louieville Sluggah will be on international chart positions 5 & 6? Especially when you consider that these rap songs were just behind hits from J-Lo or LMFAO and in front of artists like Lil Wayne, Eminem or even Lady Gaga? But that’s not all! Cause today the current audio single from the Living Legends album of Mad Mic vs Tyler Torance & Calibuz Wax entered the official download charts from Whitelabel.net on position 3! That means „These lines“ feat. Thirstin Howl is the most successful single of the Living Legends album right now and one of the hardest Hip Hop tracks that ever made it into the top 3 of the Whitelabel charts. The videoclip of the song is now also available on our youtube channel and here’s the official release page on whitelabel.net of the top 3 audio single. Sky’s the limit!

Zum News Archiv





  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace